Jahreshauptversammlung mit außergewöhnlicher Ehrung

 

Am 09. März 2019 fand die Jahreshauptversammlung des Musikvereins Helden 1911 e.V. statt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Christof Heuel konnten die Musiker auf ein ereignisreiches und gelungenes Jahr 2018 zurückblicken, welches mit mit einem erfolgreichen Adventskonzert endete.

 

Musikalisch war der Musikverein 2018 unter anderem auf den Schützenfesten in Menden, Finnentrop, Helden, Sporke, Listerscheid und auf dem Kreisschützenfest in Grevenbrück sowie dem Stadtschützenball in Sporke aktiv. Auch der traditionelle Marschfrühschoppen, wo auch das Jugendorchester des Vereins sein Können unter Beweis stellen konnte, war wieder ein voller Erfolg. Dieser findet in diesem Jahr am Donnerstag, den 20.Mai, statt.

Außergewöhnliche Ehrung

Bei den diesjährigen Ehrungen stand eine nicht alltägliche Ehrung auf dem Programm. Thomas Sauerländer (Flügelhorn) konnte für 50 Jahre aktive Vereinstreue geehrt werden und erhielt dafür die Ehrennadel in Gold verbunden mit einer Urkunde des Volksmusikerbundes NRW als Dank und Anerkennung. Eine weitere goldene Ehrennadel für 40 Jahre aktive und treue Mitgliedschaft konnte an Frank Hesse (Tuba) überreicht werden. Die bronzene Ehrennadel für 10-jährige Vereinszugehörigkeit wurde an Maik Heigwer (Saxophone) und Nikolas vom Orde (Schlagzeug) verliehen. Der Musikverein bedankt sich bei allen Jubilaren für ihre ganz besondere Treue.

 

Vorstand mit kleiner Änderung bestätigt

 

Unter dem Tagesordnungspunkt „Neuwahlen“ wurden Kathrin Stumpf (Schriftführerin), Hans Lange (Beisitzer) und Christof Heuel (1. Vorsitzender) in Ihren Ämtern bestätigt. Nach 7 Jahren Vorstandsarbeit kandidierte Lisa Schmidt nicht mehr für den Posten als Beisitzer/Pressewart. Als Nachfolgerin wurde Esther Jürgens-Steinberg gewählt.

Der Musikverein Helden freut sich auf ein weiteres erfolgreiches Jahr. Haben Sie oder ihr Kind Lust ein Instrument zu lernen? Informieren Sie sich unter www.mvhelden.de unter dem Punkt Ausbildung. Neue Musiker sind herzlich willkommen!

 

 

Adventskonzert 2018

Am Sonntag fand unser Adventskonzert in der sehr gut besuchten Schützenhalle Helden statt.
In diesem Jahr wurde den Besuchern eine große Bandbreite weltlicher und weihnachtlicher Filmmusik geboten. Solistin war Sopranistin Steffi Isenberg.

Vor dem Konzert fand ein Kaffeetrinken statt, bei dem den Klängen unseres Jugendorchesters gelauscht werden konnte.

An diesem Tag hieß es auch Abschied nehmen. Nach 3 Jahren in Deutschland verabschiedeten wir unsere Klarinettistin Paige in ihre Heimat USA. Vielen Dank liebe Paige für dein Engagement in unserem Verein.

Es war ein gelungener Abend. Viele Dank an alle Gäste!!

weitere Bilder finden Sie in der Fotogalerie

Adventskonzert 2018

Auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder unser Adventskonzert am 3. Advent.

Freuen Sie sich auf das Beste was die Filmmusik zu bieten hat.

Ganz besonders freuen können Sie sich auf die Stimme der Sopranistin Steffi Isenberg. Die gebürtige Heldenerin und studierte Sopranistin dürfte dem ein oder anderem schon von vergangenen Konzerten bekannt sein.

Natürlich stimmen wir uns auch wieder gemeinsam mit Ihnen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

Wie immer findet vor dem Konzert ein Kaffetrinken mit bestem Kuchen und leckeren Schnittchen statt. Begleitet wird das Kaffeetrinken von den Klängen unseres Jugendorchesters.

 

Einlass ist ab 15:00 Uhr.

Das Konzert beginnt um 16:30 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Jugendorchester zu Gast im Haus Mutter Anna

Bei strahlendem Sonnenschein gab unser Jugendorchester ein Konzert für die Bewohner in Haus Mutter Anna.
Die Kinder und Jugendlichen wussten die Senioren zu begeistern
Christian Wintersole (Dirigent, rechts im Bild) versprach den Bewohnern auch im nächsten Jahr wieder vorbeizukommen.

Das Jugendorchester freut sich über alle Kinder und Jugendlichen die Interesse haben
mitzuspielen. Bitte wendet euch bei Fragen an unseren Jugendvertreter Niklas Assmann oder ein anderes Vorstandsmitglied.

Rückblick Schützenfestsaison 2018

Eine Vielzahl an Scbützenfesten liegt hinter. Los ging es mit dem Jubiläumsschützenfest an Fronleichnam im Ihnetal. Im Juni und Juli stellten wir die Festmusik auf den Schützenfesten des MBSV von 1604, in Finnentrop und in Sporke-Hespecke. Auf unserem heimischen Schützenfest beteiligten wir uns am Festzug.

Ganz besonders stolz sind wir auf das Jungschützenpaar aus Helden, Niklas Assmann und Mertens. Beide sind aktive Musiker in unseren Reihen.

Im August spielten wir nach 7 Jahren das letzte Mal beim Listerscheider Schützenverein. Den Abschluss der Schützenfestsaison bildete das Kreisschützenfest.

Unsere Tanzband „Van Helden“ heizte auf den Schützenfesten in Sporke und Helden die Menge ein.

Wir danken allen Vereinen und Schützen für die schönen und unkomplizierten Tage bei euch. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

20 Jahre Festmusik in Menden

Bereits zum 20. Mal durften wir als Festmusik beim MBSv von 1604 aus Menden agieren.

Als Dankeschön erhielt unser 1. Vorsitzende Christof Heuel diese schöne Scherpe.

Auf viele weitere Jahre

Marschfrühschoppen 2018

Wie in jedem Jahr, laden wir Sie auch in diesem Jahr, zum traditionellen Marschfrühschoppen ein.

Gern begrüßen wir Sie, am 03. Juni 2018 im Anschluss an die Fronleichnam-Prozession unterhalb des Pfarrheim Helden.

Für kühle Getränke, Leckerem vom Grill und ein großes Kuchenbuffet ist gesorgt.
Eine Neuerung in diesem Jahr gibt es auch. Zum ersten Mal seit langer Zeit bieten wir wieder Erbsensuppe an.

Neben dem Musikverein Helden, können Sie gegen Mittag auch den Klängen des Jugendorchesters lauschen.

Für unsere kleinen Gäste steht wie immer eine Hüpfburg bereit.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Jahresabschluss 2017
„Alle Jahre wieder“ – kommt der Musikverein Helden 1911 e.V., auch in diesem Jahr, über die
Dörfer im oberen Repetal gefahren.
In diesem Jahr kommen die Musiker und Musikerinnen am 3. Adventssamstag,16.12.2017
Wie gewohnt werden in den jeweiligen Dörfern einige bekannte Weihnachtslieder zu hören sein. Zu den
nachfolgenden Zeiten ist mit dem Musikverein zu rechnen:
15.45 Uhr Rieflinghausen, Hof Hesse
16.30 Uhr Mecklinghausen, Hotel Schnepper
17.15 Uhr Helden, Pfarrkirche
18.15 Uhr Niederhelden, Hof Belke
19.00 Uhr Repe, Dorfgemeinschaftshaus
Der Musikverein Helden 1911 e.V. freut sich auf viele Zuhörer und wünscht bereits jetzt allen eine
besinnliche Adventszeit und alles Gute für das Jahr 2018.

JHV 2017, besondere Ehrung für Meinolf Wurm

von links nach rechts: Meinolf Wurm, Guido Klauke, Tim Halberstadt, Tanja Schade, Christof Heuel, Niklas Assmann und Stefan Lange

Für das Jahr 2016 wurde eine durchweg positive Bilanz gezogen. Musikalisch war der Musikverein auf den Schützenfesten in Menden, Plettenberg, Helden, Sporke und Listerscheid und auf dem Bundesschützenfest in Bad Westernkotten aktiv. Auch der traditionelle Marschfrühschoppen war wieder ein voller Erfolg.

Im Jahr 2017 wird der Musikverein Helden neben den oben genannten Schützenfesten auch auf dem Schützenfest in Finnentrop als Festmusik zu hören sein.

Auch in diesem Jahr standen wieder einige Wahlen im Vorstand an.

In ihren Ämtern bestätigt wurden Guido Klauke (Geschäftsführer) und Stefan Lange (2.Vorsitzender).

Den Posten des Jugendvertreters übernimmt Niklas Assmann von Carina Krampe.

Für ihre langjährige aktive Mitgliedschaft konnten wir in diesem Jahr Tanja Schade und Tim Halberstadt (beide 10 Jahre) auszeichnen.

Eine besondere Auszeichnug erhielt unser Dirigent Meinolf Wurm. Meinolf ist seit mitlerweile 30 Jahren als Dirigent des Musikvereins aktiv. Für diese nicht immer leichte aber stets hervorrangende Arbeit möchten wir uns bei dir recht herzlich bedanken. Auf viele weitere Jahre.

Von der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände erhielt Meinolf für seine Verdienste die Dirigentennadel in Gold mit Diamant.

Außergewöhnliche Ehrung

Feb 17, 2016

Am 13. Februar 2016 fand die Jahreshauptversammlung des Musikverein Helden 1911 e.V. statt. Der 1. Vorsitzende Christof Heuel konnte 42 Musiker/innen begrüßen.

Im Verlauf der Versammlung bescheinigten die Kassenprüfer dem geschäftsführenden Vorstand eine ordnungsgemäße Kassenführung, sodass dem Antrag auf Entlastung seitens der Versammlung stattgegeben wurde.

Bei den diesjährigen Ehrungen stand eine nicht alltägliche Ehrung auf dem Programm. Neben Anna Lange (10-Jährige Vereinszugehörigkeit), Teresa Becker und Martin Seidel (20-jährige Vereinszugehörigkeit) konnte Josef Arends für 50 Jahre aktive Vereinstreue geehrt werden und erhielt dafür die Ehrennadel in Gold mit Diamant verbunden mit einem Ehrenbrief von der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände. Josef Arens besetzt das Instrument Horn. Der Musikverein Helden ist stolz, dass Josef Arens trotz seiner jungen Erblindung im Kindesalter bereits so lange den Verein unterstützt. Dieses haben wir u.a. auch unserem aktiven Ehrenmitglied Gerhard Hesse zu verdanken, welcher sich stets bereit erklärt, Josef die neuen Konzertstücke/Märsche usw. in Blindeschrift zu übersetzen.

Rückblick Schützenfestsaison 2017

Am letzten Sonntag haben wir zum Abschluss der Saison auf dem letzten Feuerwehrfest in Helden gespielt.

Ehe wir uns nun in eine zweiwöchige Probenpause verabschieden möchten wir noch einmal kurz auf die vergangen Wochen zurück blicken. Wir möchten uns daher bei unseren Freunden aus Menden, Finnentrop, Sporke, Helden und Listerscheid für die schöne Schützenfestsaison bedanken. Einige Impressionen finden Sie in unser aktualisierten Fotogalerie.

An dieser Stelle noch ein kurzer Hinweis:
Den Tönen unseres Jugendorchesters können Sie am 03. September auf dem 90-jährigen jubiläumsfest der LVM-Agentur Rüenauver in Helden lauschen.

Die heiße Phase hat begonnen, 4 Schützenfeste in 4 Wochen

Mit dem Marschfrühschoppen an Fronleichnam hat für uns die heiße Phase begonnen. Am kommenden Wochenende sind wir bei unseren Freunden des MBSV von 1604 e.V. aktiv.
Bereits eine Woche später sind wir nach 5 Jahren wieder als Festmusik beim Bürgerschützenverein Finnentrop 1921 e.V. zu hören.
Ohne Pause gehts es eine Woche später zum Schützenverein e.V. Sporke-Hespecke.
Den Abschluss dieser ereignisreichen Wochen bildet dann unser eigenes Schützenfest. Wir sind jetzt schon auf den neuen Festablauf gespannt. Ein Highlight wird hier mit Sicherheit der Jungschützenabend am Samstag sein. Wie bereits beim Kreisschützenfest vor 2 Jahren wird unsere Tanzmusik „Van Helden“ dem Publikum ordentlich einheizen.
Wir freuen uns auf Menden, Finnentrop, Sporke und Helden.
Vorankündigung:

(30.10.2014)

Zu seinem diesjährigen Adventskonzert lädt der Musikveretin Helden am 3. Adventssonntag – 14. Dezember 2014 – in die Schützenhalle Helden ein.

Einlass um 14:30 Uhr

Ab 15.00 Uhr laden wir alle Konzertbesucher zum Kaffeetrinken in die Schützenhalle ein – während dieser Zeit spielt unser Jugendorchester, unter der Leitung von Christian Wintersohle, zur Unterhaltung.

Um 16.30 Uhr beginnt das Adventskonzert, wo wir unseren Konzertbesuchern einen bunten Blumenstrauß bekannter und weniger bekannter Konzertstücke präsentieren. Neben dem Musikverein Helden und seinem Jugendorchester können Sie auch dem Gesang des Frauenchor HEL-Canto Helden unter der Leitung von Henrik Schörmann lauschen. Der Musikverein und der Frauenchor werden u.a. auch einige konzertante Stück gemeinsam aufführen.

Lassen Sie sich überraschen und verbringen einige schöne Stunde mit uns in der Schützenhalle Helden

 

Termine im Oktober 2014

(04.10.2014)

Am kommenden Samstag, den 11. OKtober 2014 hat unsere Tanzmusik „Van Helden“ Ihrer Auftritt in Varrel. Dort bitten Sie die Gäste einer Silberhochzeit zum Tanz.

Bereits eine Woche später ist unsere Tanzmusik erneut unterwegs. Am 18. Oktober findet der diesjährige Herbstball der Attendorner Schützengesellschaften in der Schützenhalle Helden statt. Mit Beginn der Veranstaltung um 19.00 Uhr spielt zuerst der Musikverein Helden zur Unterhaltung. Ab ca. 21.00 Uhr bringt unsere Tanzmusik „Van Helden“ die Schützenhalle in Stimmung und bittet die Gäste zum Tanz.

 

Termine im September 2014

(10.09.2014)

Am kommenden Sonntag, den 14.09.14 startet für den Musikverein Helden erneut eine auftrittsreiche Zeit mit der Mitgestaltung des Pfarrfestes in Helden. Weitere Termine sind zum einen die Begleitung der 34. Sparkassenwanderung der Sparkasse ALK in der Schützenhalle Helden am 20.September 2014 und zum anderen die Teilnahme am Freundschaftstreffen und Frühschoppen des Musikzuges Attendorn am letzten Sonntag, den 28.09.14, anlässlich ihres 125-jährigen Jubiläums.

 

 

Vorfreude auf das Schützenfest in Sporke

(06.07.2014)

Zum 4ten Mal geht es am kommenden Wochenende (11.07 – 13.07.2014) zum Schützenverein Sporke – Hespecke, um dort deren Schützenfest musikalisch zu gestalten. Am Samstagabend präsentiert sich unsere Tanzmusik „VanHelden“ und bittet zum Tanz.

Die Heldener Musiker/innen freuen sich bereits auf das bevorstehende Schützenfestwochenende und hoffen auf gutes Wetter.

 

 

Schützenfest Menden

(06.07.2014)

Am letzten Juniwochenende reiste der Musikverein Helden 1911 e.V. bereits zum 16ten Mal als Festkapelle zum Schützenfest des Mendener Bürgerschützenverein von 1604 (MBSV). Samstagsvormittags marschierte man mit Marschmusik durch die Mendener Innenstadt und brachte an verschiedenen Orten ein Ständchen, bevor man am Mittag erneut mit dem großen Festzug durch die geschmückte Innenstadt zog.

Erstmals präsentierte unser Jugendorchester unter der Leitung von Christian Wintersohle Ihr Können auf dem Schützenfest des MBSV.

Bei wechselhaftem Wetter bildete das Vogelschießen auf der Wilhelmshöhe wie jedes Jahr einen spannenden Abschluss.

Dem neuem Königs-, sowie Vizekönigspaar ein schönes Regentschaftsjahr.

Bilder finden Sie wie immer in unserer Fotogalerie.

 

 

Rückblick Marschfrüschoppen 2014

(06.07.2014)

Am Sonntag nach Fronleichnam 22. Juni fand wieder unser traditioneller Marschfrüschoppen unterhalb des Pfarrheims der St.-Hippolytus-Pfarrgemeinde statt.

Bei trockenem Wetter und angenehmenen sommerlichen Temperaturen hatten sich viele Freunde und Gönner der Blasmusik auf dem Weg zu uns gemacht.

Während sich die jüngeren Gäste auf der Hüpfburg austobten, konnten deren Eltern, sowie alle anderen Gäste in Ruhe der zünftigen Marschmusik lauschen.

Der nächste Marschfrühschoppen findet am Donnerstag 04. Juni 2015 statt.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei unseren zahlreichen, freiwilligen Helfern.

 

 

Tagesausflug zur Pfingstkirmes nach Menden

(10.06.2014)

Am Pfingstsonntag machte der Musikverein einen Tagesausflug zur Mendener Kirmes. Die Musiker und ihre Familien konnten sich dort bei zahlreichen Fahrgeschäften und Verpflegung am Stand unserer Freunde des Spielmannszug Kolping Menden vergnügen. So konnte man sich gemeinsam auf das Ende des Monats stattfindende Schützenfest des MBSV von 1604 einstimmen.

 

 

Offene Probe des Jugendorchesters

(27.05.2014)

Am letzten Samstag, den 24.05.2014, lud das Jugendorchester zur „offenen Probe“ ins Pfarrheim in Helden ein. Wir freuen uns, dass so viele interessierte Kinder und deren Eltern dieser Einladung gefolgt sind.
Nachdem das Jugendorchester zunächst einige Stücke spielte, konnten die interessierten Kinder selbst alle Instrumente ausprobieren.

Sollten Sie Fragen zur Instrumentenausbildung über den Musikverein haben, so stehen Ihnen alle Vorstandsmitglieder gern zur Verfügung.

 

 

Jahreshauptversammlung 11. Januar 2014

(12.01.2014)

 

Jahresbilanz 2013 zogen die Mitglieder des Musikvereins Helden 1911 e.V. in Ihrer Jahreshauptversammlung und konnten auf ein erfolgreiches und gelunges Jahr zurückblicken.

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung stand eine außergewöhnliche Ehrung. So wurde dem Ehrenmitglied Gerhard Hesse für 60 Jahre aktive Tätigkeiten zur Förderung der Musik die Ehrennadel in Gold mit Diamant, verbunden mit einem Ehrenbrief, durch den 1. Vorsitzenden Christof Heuel überreicht. In Würdigung der herausragenden Verdienste spricht die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. Dank und Anerkennung aus.

Bei den diesjährigen Wahlen wurde Maik Heigwer als Notenwart von der Versammlung gewählt.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Abstimmung der Termine 2014. In diesem Jahr wird der Musikverein Helden wieder auf vielen Schützenfesten und heimischen Veranstaltungen zu hören sein, wie z.B. auf den Schützenfesten in Menden, Plettenberg, Sporke, Listerscheid und auf dem Herbstball der Schützengemeinschaft Attendorn in der Schützenhalle Helden. Am 3. Adventssonntag lädt der Musikverein Helden erneut zu einem Adventskonzert in die Schützenhalle Helden ein, um eine weitere Tradition einzuführen. Einen weiteren Überblick über die zu erwartenden Auftritte des Musikvereins Helden können im Internet eingesehen werden.

Auch ein gemeinsamer Familienausflug zur Pfingstkirmes nach Menden, zu unserem langjährigen befreundeten Spielmannszug Kolping, wurde fest im Terminkalender aufgenommen.

Der Musikverein Helden freut sich auf ein erfolgreiches Jahr.

 

 

Termine 2014 online

(04.01.2014)

 

Unter dem entsprechenden Menüpunkt sind unsere diesjährigen Termine online gegangen.

 

 

Jahreshauptversammlung 2014

(04.01.2014)

 

Der Musikverein Helden 1911 e.V. lädt alle aktiven, passiven, sowie deren Ehrenmitglieder zur ordentlichen Jahreshautpversammlung ein. Diese findet am Samstag 11. Januar 2014 um 17.00 Uhr im Pfarrheim statt.

 

 

Jahresabschluss

(22.12.2013)

 

Wie jedes Jahr veranstaltet der Musikverein Helden am letzten Samstag vor Weihnachten seine Weihnachtsfeier, womit auch für unsere Musiker die Saison 2013 endet.

 

Wir wünschen Ihnen schöne und besinnliche Weihnachtstage, sowie einen guten Start ins Jahr 2014.

 

 

Adventskonzert 2013

(15.12.2013)

 

Am dritten Advent war es endlich soweit.

Der Musikverein Helden konnte nach wochenlanger Probenarbeit sich und zahlreiche Konzertbesucher auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Vorab waren alle Besucher zum gemütlichen Kaffeetrinken in die Schützenhalle Helden eingeladen, während das Jugendorchester für Unterhaltung sorgte.

Um 16 Uhr begann dann das Konzert.
Im ersten Teil waren Kompositionen wie „King Arthur“ und das Medley „Simon and Garfunkel“ zu hören.
Außerdem stand das solitistische Stück „Twinkling Flutes“ für zwei Flöten auf dem Programm.

Nach der Pause widmete sich der Musikverein weihnachtlichen Melodien. Hier galt es für die Konzertbesucher zunächst noch einmal dem Jugendorchester zu lauschen. Im Anschluss lud der Musikverein ein, dem Polarexpress auf seiner Reise zum Nordpol zu folgen. An dieser Stelle sei auch Klaus Gabriel herzlich gedankt, der zwischen den einzelnen Titeln die Geschichte des Polarexpresses erzählte und so eine ganz besondere Atmosphäre schaffte.

Zum Abschluss musizierte man gemeinsam mit dem musikalischem Nachwuchs und dem Publikum noch einige Weihnachtslieder, wie z.B. „Oh du fröhliche“.

Besonderen Dank geht an Stefanie Isenberg, die in beiden Konzertteilen durch solistischen Gesang unterhalten konnte.

 

Die Bilder vom diesjährigen Adventskonzert finden Sie in unserer Fotogalerie.

 

 

So klingt es in Helden – Konzert im Pfarrheim der St.Hippolytus-Pfarrgemeinde Helden

(27.10.2013)

 

Im Rahmen der Musikschulwoche der Musikschule Attendorn findet am Freitag 29. November um 18.30 Uhr im Pfarrheim in Helden ein Gemeinschaftskonzert des Musikvereins Helden und der Musikschule Attendorn unter dem Motto „So klingt es in Helden“ statt. Die Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters des Musikvereins stehen unter der Leitung von Christian Wintersohle. In Zusammenarbeit mit Gerhard Hesse haben das Jugendorchester und die Schülerinnen/Schüler der Musikschule ein breit gefächertes Programm vorbereitet.

Bei freiem Eintritt sind alle musikinteressierten Gäste ins Pfarrheim eingeladen.

 

 

Bundesschützenfest in Rüblinghausen

(24.09.2013)

 

Am letzten Sonntag ging für die heimischen Musikanten in Rüblinghausen die Schützenfestsaison zu Ende. Dort fand das 22. Bundesschützenfest statt.

Im Anschluss an den Festzug konnte der Saisonabschluss im Festzelt gebührend gefeiert werden.

Das musikalische Highlight bildeten die gemeinsamen Musikvorträge des Heldener Musikvereins und des Heldener Tambourcorps. Zunächst musizierte man gemeinsam einige Märsche auf dem Olper Marktplatz und anschließend im Festzelt in der Trift.

 

 

Schützenfest in Listerscheid

(06.08.2013)

 

Wie schon im letzten Jahr sorgte der Heldener Musikverein, sowie die Tanzmusik „VanHelden“ am ersten Augustwochenende im Ihnetal für gute Stimmung. Erstmalig für den Heldener Musikverein galt es dort, den alle fünf Jahre stattfindenen „Großen Zapfenstreich“ am Samstagabend, sowie das Jungschützenkönig- und Kaiserschießen zu begleiten.

 

Der nächste Auftritt für die Musiker/innen ist am kommenden Sonntag, den 11.08.2013 auf dem heimischen Feuerwehrfest.

 

 

Einstimmung auf das Heldener Schützenfest

(15.07.2013)

 

An den vergangenen Wochenenden spielte der Musikverein Helden als Festkapelle auf zwei Schützenfesten. Bereits zum 15ten Mal reiste der Musikverein am letzten Juniwochenende zum MBSV Menden von 1604. Bei gutem Wetter bildete das Vogelschießen auf der Wilhelmshöhe wie jedes Jahr einen spannenden Abschluss.

Am zweiten Juliwochenende ging es dann zum Schützenverein e.V. Sporke-Hespecke. Dort erlebte man bereits am Freitag ein wohl einmaliges und spannendes Vogelschießen, ehe es zurück in die Schützenhalle ging, um gemeinsam auf die neuen Majestäten anzustoßen. Im Anschluss an den Festzug am Samstag sorgten der Musikverein Helden und die Tanzmusik „VanHelden“ für ausgelassene Stimmung bis in die frühen Morgenstunden. Worauf am Sonntag der Frühschoppen einen gemütlichen Ausklang bildete.

 

Bilder zu den obigen Schützenfesten finden Sie wie immer in der Fotogalerie.

 

Spätestens jetzt sind alle Musiker auf das Heldener Schützenfest eingestimmt und freuen sich auch darauf das eigene Schützenfest mitzugestalten. Der Musikverein wünscht allen Kaiser-, Königs- und Jungschützenkönigsanwärtern ein gutes Auge und viel Erfolg beim Vogelschießen.

 

Jugendorchesterausflug an den Möhnesee

(Juni 2013)

 

Am Samstag 22. Juni 2013 machten sich 19 Aktive Musiker/innen des Jugendorchesters mit Begleitpersonen und Dirigenten auf den Weg zum Möhnesee.

Dort machten Sie trotz des etwas wittrigen Sommerwetters eine 3-stündige Kanutour. Nach einer kurzen Einführung in die „Materie“ durften die einzelnen Teams in See stechen. Die Kanus waren jeweils mit 4 Personen – unterschiedlichster Altersklasse besetzt.

Zum Abschluss führte uns der Weg nach Elspe zu MC`s

Am späten Nachmittag zogen die Organisatoren eine positive Bilanz, dass allen der Ausflug sehr viel Spaß gemacht hat.

 

 

Jahrshauptversammlung 2013

(18.02.2013)

Jahresbilanz 2012 zogen die Mitglieder des Musikvereins Helden in Ihrer Generalversammlung und konnten auf ein erfolgreiches und gelungenes Jahr zurückblicken.

Neben der Gestaltung der Schützenfest in Menden; Listerscheid; Sporke und Helden war eines der großen Highlights die Mitgestaltung des Oktoberfestes im holländischen Helden; welches die Musiker mit Freude und Spaß genossen.

Der Vorsitzende Christof Heuel beglückwünschte Kathrin Zens für 10-jährige und Harald Rüenauver für 30-jährige aktive Mitgliedschaft.

Im Vorstand änderte sich Einiges. Der bisherige stellvertretende Vorsitzende Thorsten Duwe stellte sich nicht zur Wiederwahl. Für ihn wurde Stefan Lange gewählt. Das Amt des Beisitzers hat Hans Lange übernommen. Auch die Nachwuchsmusiker des Musikvereins wählten eine neue Jugendvertreterin. Den Posten von Tanja Schade übernimmt Carina Krampe.

 

 

Frohe Weihnachten

(23.12.2013)

Der Musikverein Helden 1911 e.V. wünscht allen Musikern und Ihren Familien, allen Freunden und Gönner unseres Vereins ein schönes und ruhiges Weihnachtsfest, sowie viel Erfolg für das Jahr 2013

 

 

Konzertreise von Helden nach Helden (NL)

Ende Oktober fuhren die Heldener Musikanten/innen auf Konzertreise in das Niederländische Helden. Der Anlass war das 110-jährige Vereinsbestehen der „Fanfare St. Cecilia“.

Die Freundschaft zwischen den beiden Orchestern entstand im Jahre 2012 auf dem Kreismusikfest in Helden (100 Jahre MV Helden). Dort hatten die Niederländischen Helden unser Jubiläumswochenende musikalisch umrahmt.

Nach einem kleinen Zwischenstopp in der Jugendherberge Brüggen, führte uns der Weg weiter nach Helden. Am Samstagabend fand dort ein Oktoberfest statt, welches vom Musikverein Helden 1911 e.V. musikalisch gestaltet wurde. Passend zur Veranstaltung hatten sich die Heldener Musiker/innen ein Oktoberfestoutfit zugelegt. Die Mädels präsentierten sich in Dirndl, während die Männer die karierten Trachtenhemden auftraten.

Nach einem gelungenen Abend, fand am nächsten Mittag ein Internationales Jubiläumskonzert statt. Neben dem Musikverein Helden, der „Fanfare St. Cecilia Helden“, sowie deren Jugendcombo wurde dieses Konzert von einem weiteren befreundeten Verein „Der Fanfare – Die Freunde Kessnich“ aus Belgien gestaltet.

Bevor es am späten Nachmittag wieder ins Sauerland zurück ging, hatten alle genug Zeit, Ihre gepflegten Kontakte aus dem letzten Jahr zu vertiefen bzw. neue Kontakte zu verknüpfen.

Fazit: Es war ein gelunges Wochenende!

Bilder finden Sie in unserer Fotogalerie

Weitere Informationen finden Sie unter www.fanfarhelden.nl

 

Schützenfest in Listerscheid

Eine Premiere feierten die Heldener Musikanten, als Festkapelle, auf dem Schützenfest in Listerscheid.

Am ersten Augustwochenende (05.-06. August) sorgten die Heldener Musiker/innen, sowie unsere Tanzmusik „Van Helden“ für gute Stimmung in Listerscheid.

Das Wetter war sehr Abwechslungsreich (von Regen bis Sonne)

 

Marschfrühschoppen 2012

Am Sonntag nach Fronleichnam fand wieder unser traditioneller Marschfrühschoppen statt. Bei heiterem Wetter hatten sich viele Freunde der Blasmusik auf den Weg zu uns gemacht.

Der nächste Marschfrühschoppen findet am 30.05.2013 statt.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei unseren zahlreichen Helfern.

 

Konzertbesuch Helden (NL)

Am Freitag, den 30.03.2012 machte sich der Vorstand mit Partnern auf den Weg nach Helden (NL), um dort ein Konzert Vrieden van Peel en Maas live in der Discothek Palladio in Helden zu besuchen.

Highlight an diesem war das Zusammenspiel der Fanfare St. Cecilia Helden und den Mitgliedern der Band Khick.

Zum Abschluss der Reise besuchten wir mit einigen Mitgliedern des Vorstandes der Fanfare St. Cecilia Helden die Firma ADAMS, wo uns eindrucksvoll die Instrumentenherstellung präsentiert wurde.

Ende Oktober 2012 wird das komplette Orchester nach Helden reisen, um dort ein Konzert zu geben. Dies findet im Zusammenhang mit einem „Oktoberfest“ statt.

 

Konzert in Bausenhagen

Am 16. März veranstaltete der Spielmannszug Bausenhagen anlässlich seines 90-jährigen Bestehens ein Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein Helden unter dem Thema „Frühlingserwachen“ in der Schützenhalle des Schützenverein „Adler Hohenheide“.

Bei herrlichem Frühlingswetter und einer ausverkauften Schützenhalle präsentierten beide Vereine in einem 3-stündigen Programm ihr erarbeites Repertroie.

Das musikalische Frühlingserwachen wurde mit traditioneller Marschmusik, Popmusik und einem, von der Solistin Stefanie Isenberg vorgetragene Gesangsgestück „Ich gehör nur mir“, von den Besuchern mit viel Applaus honoriert.

 

Jahreshauptversammlung 2012

Das letzte Jahr war ein Besonderes für den Musikverein Helden. Die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen waren mit einem Jubiläumskonzert im April, dem Kommersabend und dem anschließenden Kreismusikfest im September rundum gelungen.

Während der Jahreshauptversammlung wurden Marius Gabriel, Esther Jürgens und Stefan Lange für 10-jährige Vereinszugehörigkeit durch den ersten Vorsitzenden Christof Heuel geehrt.

Kathrin Zens wir ab sofort das Amt des Schriftführers übernehmen. Beisitzer und für die Pressearbeit verantwortlich ist Lisa Gabriel.

Außerdem wurden die Termine des kommenden Jahres abgestimmt. Die neu geschlossen Freundschaft mit den Musikern des Orchester Fanfare St. Cecilia Helden (Niederlande) soll mit einem Gegenbesuch im Herbst weiter gepflegt werden.

 

GUTEN RUSCHT

Der Musikverein Helden wünscht allen Musikern und Ihren Familien, allen Freunden und Gönner unseres Vereins einen guten Rutsch ins neue Jahr. Vorallem wünschen wir allen alles Gute für 2012.

Wir freuen uns darauf, auch 2012 wieder für gute Laune und unterhaltsame Musik zu sorgen…

 

 

So klingt Helden – Konzert in Dorfgemeinschaftshaus Repe

Im Rahmen der Musikschulwoche der Musikschule Attendorn – Finnentrop findet am Donnerstag 01.Dezember um 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Repe ein Gemeinschaftskonzert des Musikvereins Helden und der Musikschule Attendorn – Finnentrop unter dem Motto „So klingt Helden“ statt. Die Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters des Musikvereins unter Koordination von Gerhard Hesse haben in Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule ein breit gefächertes Programm vorbereitet.

Bei freiem Eintritt sind alle Musik Interessierten nach Repe eingeladen.

 

Bilder Kommersabend / Kreismusikfest

Endlich ist es soweit.

In unserer Fotogalerie finden Sie viele schöne Bilder von unserem Jubiläumswochenende.

Weitere Bilder folgen in kürze.

 

Rückblick Jubiläum

Am letzten Septemberwochenende feierte der Musikverein Helden sein 100-jähriges Vereinsbestehen.

Während dem Kommersabend wurde dem 1. Vorsitzenden Christof Heuel die „Pro-Musica Plakette“ durch den Landrat Frank Beckehoff überreicht. Um diese Auszeichnung zu bekommen, muss man ein 100jähriges Jubiläum feiern und diese Zeit lückenlos nachweisen können.

Samstags und Sonntags wurde das Kreismusikfest mit insgesamt 26 teilnehmenden Vereine ausgerichtet. Das Wetter war perfekt.

Auch unsere Holländische Freunde aus Helden (NL) gaben ihr Bestes beim Bühnenspiel, Festumzug, Big Band, sowie beim Mittagskonzert. Dies war ein Mittagskonzert der extra Klasse. Die Besucher waren begeistert.

An dieser Stelle bedanken wir uns auch bei den zahlreichen, freiwilligen Helfern, die uns Unterstütze haben.

 

Mittagskonzert 25. September

Am Sonntag 25. September beginnt das Fest bereits um 11.30 Uhr mit einem Mittagskonzert des Blasorchesters „Fanfare St. Cecilia Helden“ (NL). Hierbei handelt es sich um eine Konzertbesetzung und um keinen Fanfarenzug.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter dem Menüpunkt „100 Jahre MV Helden“ – „Kreismusikfest“ – „Sonntags“ – „Mittagskonzert“

Wir freuen uns bereits jetzt, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

 

Jubiläumswochenende 23. – 25. September

Die Tage bis zu unserem Jubiläumswochenende sind gezählt.

Die Festtage beginnen am Freitag 23. September um 17.00 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Hippolytus Helden, musikalisch gestaltet vom Musikverein „Harmonie“ Dünschede.

Ab 19.00 Uhr findet der Kommersabend in der Schützenhalle statt.

Für das Kreismusikfest, welches am Samstag und Sonntag ausgetragen wird, haben sich zahlreiche Mitgliedesvereine des Kreismusikerbundes Iloe, sowie zahlreiche befreunde Vereine aus nah und fern angemeldet.

Die Festabläufe für das Festwochenende entnehmen Sie bitte dem Unterpunkt „100 Jahre MV Helden“.

Zur Stärkung bieten wir Kaffee und Kuchen, deftige Speisen vom Grill, sowie frisch gezapftes Bier an.

 

Fotos 2011

Nachdem der Musikverein Helden seine diesjährige Schützenfestsaison erfolgreich beendet hat, können Sie in der Fotogalerie die Erinnerungen an diese musikalischen Tage betrachen. Die Musiker/innen erlebten eine lange und sehr schöne Saison. Nun freuen sich die Musikanten auf Ihr Jubiläumswochenende, welches vom 23. – 25. September in der Schützenhalle Helden gefeiert wird.

Festschrift zum 100-jährigen Vereinsbestehen

Die ersten Exemplare unserer Festschriften wurden verkauft. Alle Interessieren können Sie weiterhin bei den Vorstandsmitgliedern bzw. auf unserem Festwochenende, welches am letzten Septemberwochenende stattfindet käuflich erwerben.

 

Jubiläumskonzert fand am 09. April 2011 statt

Am 09. April 2011 fand das Jubiläumskonzert des Musikvereins Helden in der Schützenhalle statt.

Eröffnet wurde das Konzert durch das Jugendorchester unter der Leitung von Christian Wintersohle. Nachdem die Jugendlichen mit vier bekannten Musikstücken Ihr Können unter Beweis stellten und großen Applaus erhielten, machten Sie die Bühne frei.

Danach zog das Hauptorchester des Musikvereins, das seit 25 Jahren von Meinolf Wurm geleitet wird, auf die Bühne. Nach einer sinfonischen Fanfare „Also sprach Zarathustra“ und einem Medley der beliebtesten ABBA-Songs aus dem Musical Mamma Mia, verzauberte die Solistin Stefanie Isenberg mit ihrer Interpretation von „Ich gehör nur mir“ aus dem bekanntesten deutschen Musical „Elisabeth“ das Publikum.

Im zweiten Konzertteil muszierte der Musikverein Helden gemeinsam mit den Freunden des Musikvereins Wegeringhausen, der ebenfalls unter der Leitung von Meinolf Wurm steht. Hierbei gab es einen Rückblick auf die Musik der Band Queen, sowie in die Zeit der 80er Jahre. Auch in diesem Teil kam die Solistin Stefanie Isenberg mit dem Stück „They can`t take that away from me“ zum Einsatz. Die Musiker/innen schlossen das anspruchsvolle und rundum gelungene Konzert, welches von dem Publikum mit gebührenden und lang anhaltenden Applaus gewürdigt wurde mit dem Marsch „Die Regimentskinder“.
Musikverein Helden wird 100 – Kreismusikfest 2011 in Helden
Anlässlich unserem 100-jährigen Vereinsleben findet vom 23. – 25. September 2011 das Kreismusikfest des Kreismusikerbundes Olpe in Helden statt. Unser Festausschuss ist bereits Mitten in den Vorbereitungen. Bisher habe sich 28 Musiktreibende Vereine aus Nah und Fern angemeldet. Näheres hierzu werden Sie früh genug erfahren.
Nähere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt „100 Jahre MV Helden“ bzw. Downloads. Hier werden wir Sie regelmäßig auf dem Laufenden halten und freuen uns bereits jetzt auf Ihren Besuch.
Jugendorchester bewies sich schwindelfrei
Am 02. Oktober 2010 machten sich 17 Jugendliche inkl. Begleitpersonen und Dirigent auf den Weg in den Hochseilgarten nach Dortmund. Nach einer kleinen Einführung durch geschultes Personal, musste jeder beweisen, dass er gut zugehört hatte. Nachdem die Einführungsrunde bei allen super geklappt hatte, ging es endlich in luftige Höhen. Es standen niedrige, hohe, einfache und schwierige Parcours zur Verfügung. Die Mutigen gingen direkt in einen etwas schwierigen und 10m hohen Parcour. Am Ende nahm man sich die einfachen Parcous zur Brust.
Nach 4 – stündigem Klettervergnügen schoss man noch schnell ein Erinnerungsfoto und machte sich erschöpft auf in Richtung Heimat. Der Weg führt mit einem Zwischenstopp bei MC`s nach Helden.
Am späten Nachmittag zogen die Organisatoren eine positive Bilanz, dass dieser Ausflug allen sehr viel Spaß gemacht hat.


Ein Ausflug in die Geschichte

Der Musikverein Helden fuhr kürzlich (Anfang Sept.2010) nach Bad Mergentheim, wo ihn ein attraktives Programm erwartete. Bei einem Stadtrundgang lernten Musiker und Begleiter die Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Residenzstadt des Deutschen Ordens und eines der größten Heilbäder in Baden-Württemberg kennen.
Am späten Nachmittag stand eine Weinprobe der Winzergenossenschaft in Markelsheim an. Hier wurde den Teilnehmern erklärt, wie aus den Trauben Wein entsteht, bevor dieser probiert werden konnte.
Abends fuhr man zur 750-Jahr Feier in das Nachbardorf Oberbalbach. Hier wurde man freundlich von der Dorfgemeinschaft aufgenommen. Es wurde mit geschunkelt, gesungen und getanzt. Nach kurzer Zeit war auch der Kontakt zu der Niederösterreichischen Band „Die Geschaidter Muskianten“ hergestellt, so dass am späten Abend einige Musiker mit Instrumenten auf der Bühne standen und die Polka „Wir Musikanten“ mit Gesang präsentierten.
Der Heimweg am Sonntag führte die Repetaler über Rotheburg o. d. Tauber, wo an diesem Wochenende die Reichsstadt-Festtage stattfanden.